Jahresrückblick 2018

Muttis Rückblick
2018

Unser Spannendes Jahr!

In diesem Jahr haben sich wieder viele positive wie auch negative Erfahrungen angesammelt mit denen es sich leben lassen muss doch aus diesen eine weitere starke Persönlichkeit hervor kam, von der ich mir selbst nie erträumt habe, das sie in mir steckt.

Aus diesem Grund gibt es von mir zum Abschluss in diesem Jahr verschiedene Gedanken aus den unterschiedlichen erlebten Abschnitten in den vergangenen Monaten.

Mutti im Beruf

Ich habe vor 7 Monaten eine Anstellung in einer Senioreneinrichtungen in Salzkotten bekommen um dort als Alltagsbegleiter oder neumodisch auch Betreuungsassistent genannt,

älteren Damen und Herren ihren Alltag zu versüßen und damit auch am Vormittag für ein paar Stunden außer Haus bin um mit voller Elan Menschen meine Herzenswärme spüren zu lassen.

Sie auf ihrem letzten Weg gemeinsam Hand in Hand begleiten zu dürfen.

Ein paar Worte darüber findest du hier (Ein Steckbrief über uns)

„Ein Beruf ist kein Beruf wenn er zu deiner Berufung geworden ist.“
– Tino Kales

Kooperationen, Hurra!

Wir haben in den letzten Monaten unter anderem auch einige Kooperationen laufen mit denen wir ein wenig im Influencer Netzwerken schöne Produkte ausprobieren. 
Uns macht es verdammt viel Spaß besonders da es nicht alltäglich passiert das mal besondere Post ins Haus kommt.

Keine Angst! 

Es beeinflusst in keinster weise unsere Beiträge da meine Gedanken sich nicht erkaufen lassen wenn uns etwas nicht gefällt, wofür wir werben dann wird dies auch ganz klar kommuniziert. 

Wir freuen uns langfristig über weitere Firmen, welche wir euch vorstellen dürfen! 

Ein nicht außergewöhnlicher Influencer

Verschiedene Netzwerke verkaufen ihren Kunden, das wir nicht Nahbar sind gegenüber unseren FolgerInnen das ist völliger Humbug! Ihr könnt uns sogar auf der Straße antreffen.

Ach da war noch was!
Unseriöse Angebote finden in unserem Blog keinen Platz davon sehen auch bitte zukünftig etliche Casinos ab den gerade Werbeplatzierungen, die nicht gekennzeichnet werden sollen sind mehr als unterste Schublade
!
Wir sind nicht eure Nische wie wir auch niemanden für Glücksspiele anstiften werden..

Herr Mama wird Nachdenklich

Meine Texte auf Instagram haben sich massiv verändert wie auch meine Ansichten zum eigenen Leben. Durch Leons wie auch den eigenen fortschreitenden Altersprozesses mit seiner Verbundenen Verselbstständigung hat sich ein oftmals Stressiger Tag in einen doch ruhigeren Alltag gewandelt.
Ich merke so langsam den Zahn der Zeit der an mir nagt und seine Spuren hinterlässt.

Jetzt fängt er aber an zu schwächeln und wird wohl eine Mimimi Mutti?
Ach nö! Da gewinnt er mit jedem Beitrag an Wortwitz.
Herr Mama hatte schon lange seine liebliche Kittelschürze nicht mehr getragen, daran wird es wohl liegen. #HaltDieKlappeKopf !

Genieße jeden Moment

Herr Mama goes Mens Health DAD

Im April dieses Jahres bekamen wir eine E-Mail samt Interview Anfrage von Marco Krahl.
Mutti hat ihn wohl sehr beeindruckt und bekamen kurze Zeit später Besuch von einem netten Fotografen. Huch das war alles so aufregend!
Unsere Gedanken findest du im Aktuellen Print Heftchen, schaue es dir ruhig offline an!
Wir sind immer noch total Baff das wir in einem Väter Magazin unsere Gedanken kundtun durften.
Vielen dank Marco!

Trennung

Wir haben in diesem Jahr viel gelacht wie auch sehr viel Tränen lassen müssen. Doch haben wir gelernt das wir Beide unseren Alltag auch ganz gut allein bestreiten können.

Herr Mama

Wie viele aus unserem Instagram Kanal mitlesen konnten kam es noch kurz vor Endes des Jahres zum Bruch von meiner Lebensabschnittsgefährtin und mir.


Wir halten zusammen.
Familie ist für uns nicht nur ein Wort, sondern pure Leidenschaft
!

Wir gehen getrennte Wege die daraus resultierende Probleme habe ich in einem eigenen Interview auf der Seite von Pauel beschrieben (Hier geht es zum Interview) und wie wir aus unserem persönlichen Tiefpunkt gekommen sind.

Ich thematisierte unsere Gefühle in einem IG Livestream mit dem lieben Andrés ehemals (Elternberatung André Christen) in dem einige von unseren Followern gespannt lauschten wie wir unsere Männerrunde abhielten was mich persönlich bei der Verarbeitung sehr unterstütze, ohne Groll oder Hass Tiraden reflektierten wir meine Situation bemerkte der IST-Zustand von Leon und mir hat sich durch den Kontaktabbruch ziemlich verbessert.
Ein ziemlich nötiger Schritt ohne diesen hätte sich unser Wohlbefinden nur unnötig weiter verschlechtert hätte.
Da es sich nicht um die Mama handelt und Leon auch nur unter den „sporadischen“ Kontakt sehr litt sollte er kein Spielball unter uns Erwachsenen sein. Ich musste ihn davor schützen da es aus meinem Gefühl so herüberkam als wäre es meiner ehemaligen Partnerin nicht bewusst oder ganz egal war.

Alleinerziehend VS getrennt erziehend oder gemeinsam erziehend?

4 Jahre Instagram verändern dich da du in deiner eigenen Community ein Zeichen setzt für viele Wohl auch die Frage warum in meinem Profil „Getrennt erziehend“ steht und trotzdem immer wieder von außen die Bezeichnung „Alleinerziehend“ entgegengeschleudert bekomme.

So hat Andréas & ich darüber auch sehr intensiv im Instagram Stream darüber gesprochen.

Die Bedeutung oder Definition alleinerziehend gilt für mich für alle, die sich ohne Partner weil dieser verstorben ist und ganz ohne jegliche Hilfe im Alltag mit den gemeinsamen Kindern stellen müssen. Lebt der Partner sind es für mich genauso wenig getrennt Erziehende da Alleinerziehend für mich als Wort einen sehr faden Beigeschmack hat,

 

du wirst automatisch stigmatisiert oder erhältst von außen meist nur eine sehr bemitleidenswerte Haltung da es eher so den Anschein macht wir würden total Arm dran sein.

Könnte man davon ausgehen, dass es sich auch um Mutwillig alleinerziehend handelt die sich durch ihren ablehnendes Verhalten gegenüber dem Vater oder Mutter so positionieren damit ihnen Lorbeeren in den Schoss gelegt werden, um dadurch Aufmerksamkeit zu generieren.

Eines sollte endlich gesagt werden..

WIR SIND DIE BEGLEITER UNSERER KINDER

Besitzansprüche kann und darf niemand von uns Elternteilen stellen da es eigenständige Wesen sind, deren Weg wir gemeinsam ebnen müssen.

Das sich der Kontakt mit dem jeweiligen Elternteil nicht immer als Einfach darstellt ist niemals einfach nur was bringt jeglicher Hass oder seine gemeinsamen Kinder gegenüber dem anderen Part aufzuhetzen? Dabei wird vergessen unsere kleinsten wollen stets das es uns beiden gut geht und Kinderseelen sind so gebrechlich, dass sie es nicht verdient haben ein Spielball unserer gescheiterten Beziehung sein dürfen.

Was spricht gegen Getrennt oder Gemeinsam erziehend?

In der Welt des Kindes sind beide Elternteile eine sehr wertvolle Ressource seines Lebens und hier müssen alle an einem Strang ziehen außer man möchte bewusst den anderen ausschließen damit dieser allmählich aus dem gemeinsamen Leben verschwindet.
Brüste dich nicht mit dem Alleinerziehenden da sein denn in unserer Gesellschaft mag es normal geworden sein doch Begrifflichkeiten werden leider ausgenutzt damit der andere Elternteil schlecht dargestellt wird.

Ich bin kein Gegenstand behandel mich wie ein Lebewesen nicht wie dein Eigentum!

Herr Mama und Sozial Media

Wir sind auf einigen Plattformen vertreten nur mit unserer Facebook Seite werden wir nicht wirklich warm. Daher wundere man sich bitte nicht über meine relativ wenige Beteiligung auf dieser Plattform. Momentan bauen wir uns noch zusätzlich über Twitter (Klick mich) ein wenig Reichweite auf um auch mit Menschen aus der Väter Szene Kontakt aufzubauen.

Vor wenigen Wochen telefonierte ich mit einem gewissen Herrn Lieder welchen ich über Twitter kennenlernte ganz intensiv. Er ist Dozent, Mediator, Ombudsmann, Verfahrensbeistand, aktiv in der Familienpolitik, setzt sich ein für Kinderrechte wie auch Menschenrechte und dem Umweltschutz.

Durch seine Kontakte öffnet mir Herr Lieder gerne weitere Türen damit meine Botschaften vor einem größerem Publikum wahrgenommen werden.

Danke für unser 2 Stündiges Telefon u.a über meine oben erwähnten Gedanken Sie haben mir viel Mut gemacht das alles was ich in den Netzwerken verbreite kein faules Gequatsche ist, sondern Hand und Fuß hat und mich dadurch bestärkt fühle niemals aufzugeben!

Es sind die Momente die dich Prägen!

Unsere Weggefährten, Begleiter & FolgerInnen

Hiermit möchte ich mich wie auch jedes Jahr für eure Treue bedanken und das ihr uns aktiv Unterstützt denn ohne euch wären wir defintiv niemals soweit gekommen.
Jeder von euch trägt sein ganz eigenes Päckchen und ist für uns etwas ganz besonders.
Wir freuen uns auch euch im nächsten Jahr wieder auf eine Spannende Reise mitzunehmen und verbleiben mit liebsten Grüßen aus dem wunderschönen Salzkotten

Euer Herr Mama & Leon

 

 


Gefällt Dir dieser Beitrag?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertung, Durchschnittlich: 5,00 aus 5)
Loading...
Comments (4)

Du bist toll !!!

Vielen herzlichen Dank!
Ich freue mich eine weitere tolle Wegbegleiterin gefunden zu haben. 🙂

Habe Dein Jahr mit Spannung gelesen und viele parallelen entdeckt.Wünsche dir weiterhin viel Kraft und nie den Spass an der Sache verlieren.Es lohnt sich.
Liebe Grüße aus Mönchengladbach

Danke Jürgen für deine lieben Worte!
Oftmals gleicht sich unser Leben oder spielt sich ähnlich ab.
Lassen wir uns davon niemals entmutigen.

Ich wünsche dir ein spannendes neues Jahr.

Liebe Grüße
Tino

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere