Cooking Like Mama

Kochen macht nicht nur Wahnsinnig Spaß, gehört es auch zu unserem Alltäglichen Gut seinem Nachwuchs Nahrhafte leckere Speisen anzubieten.
Es wird immer wichtig zu wissen was in seiner Nahrung steckt, wie weiß man am besten was drin ist?
Klar man kocht es selbst.

Kreativität zählt an erster Stelle, sich trauen Dinge zu probieren egal ob man sie selbst persönlich erstmal nicht mag.
Sein Kind soll einfach alles probieren und mit den Unterschiedlichen Lebensmitteln in Kontakt kommen damit sie wissen wie es schmeckt.

Essen zählte für mich immer zu einem festen Bestandteil, wer mich persönlich kennt weiß Liebe es zu essen. 🙂

Durch das Unzählige positive Feedback aus der Community möchte ich die Gekochten Variationen in vielen Beiträgen festhalten damit du sie nachkochen kannst.

Verbesserungsvorschläge gibst, freue mich so gigantisch über Feedback!

18Apr2021

Muttis flauschige Rosinen Köstlichkeit aus dem Norden

Was machen gute Rosinenbrötchen für dich aus?

Sie müssen schön saftig und süß sein. Am besten ein nicht staubtrockenes Innenleben haben.
Buttrig im Geschmack, die Sinne betäuben. Dich in einen anderen Kosmos schießen.
Sie sollen auch über den Tag halten können, falls sich der Hunger abends nach einer Süßigkeit meldet.

Doch was erwartet dich bei den meisten Bäckereien?

Oftmals das Gegenteil vom dem, wie deine eigenen Erwartungen wären.
Keine Backstube dieser Welt würde deine Kritik ernst nehmen. Denn vor dir kauften es tausende Kunden.
So manche obige Aussage kam mir oftmals entgegen geschleudert.
Schieben wir daher meine Bäcker Kolleginnen und Kollegen bei Seite. Ich zeige, wie du mit deinen liebsten ein solches Kleingebäck mit etwas Zeit & Geduld, viel Liebe selbst herstellst.

Selbst, wenn aus gewissen Gründen bei Handwerksbäckern nur Vollei genutzt wird. Es ist kein Grund, seinen Teigen keine lange Teigruhe einzuräumen. Es macht soviel aus im Geschmack. Ebenfalls wollen Kunden und Kundinnen keine trocken gebackenen Gebäcke essen. Warum möchte man das nicht umsetzen? Egal..
Wo waren wir stehengeblieben?

[…]

27Nov2020

In der Kalten Jahreszeit darf kein weihnachtliches Gebäck fehlen!

Freunde des leckeren Lebkuchens werden mit diesem muttihaften Rezept voll auf ihre Kosten kommen. Zimt, Sternanis und Nelken bringen deine Wohnung zum Duften.

[…]

13Nov2020

Der Gurken-Spezialist

Muttis versuchen sich immer wieder an neuen Rezepten,
da ihnen diese fertigen Salate aus den diversen Kühlregalen nicht
schmecken.

Wie kommt die Gurke zum Dressing?

Kochmuffel behaupten, es wäre total schwer einen Gurkensalat
selber zu machen. Schwachsinn!

Ich zeige dir in meiner Kreation, wie schnell und einfach du zu
einem echten Hit kommst. Damit beeindruckst du nicht nur Schwiegerdrachen!

Wenige Zutaten, viel Wirkung

Das Tolle an diesem Rezept ist, dass du es mit vielen weiteren Gewürzen unendlich erweitern kannst. Die Süße holst du mit Honig heraus oder
du hast andere tolle Rohstoffe, welche sich mit dem bösen Raffinaden-Zucker ersetzen lassen.

Unterstütze deinen Regionalen Erzeuger!

Nutze Rohstoffe, welche aus deiner Nähe kommen. Gar aus deiner Stadt?
Du wirst nette Menschen kennenlernen und mit stolz kannst du sagen.
Dein Gurkensalat ist ein echtes Unikat!

[…]

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

X
Send this to a friend