Knuspertaler

Knuspertaler die wirklich knusprig sind!

Knusper, Knusper, Kläuschen, Mutti läutet an deinem Häuschen!

Sie hat ein neues Rezept aus ihrer Küche mitgebracht und möchte es dir gleich vorstellen.

Ein besinnliches Rezept das sich ebenfalls gut schmecken lässt!

Knuspertaler

Küchen-Art Deutsch, Küche aus dem Norden, West Muttiatalisch
Keyword Backen, Saftig und lecker
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 40 Portionen

Zutaten

  • 300 Gramm Weizenmehl
  • 150 Gramm Butter
  • 50 Gramm gemahlene Haselnüsse
  • 130 Gramm Puderzucker
  • 1 Ei Zimmertemperatur
  • etwas Kuvertüre geraspelt
  • 3 Tassen Cornflakes
  • 100 Gramm Wallnüsse
  • 10 Gramm Rohkakao-Pulver
  • 1 Schluck Apfelschorle
  • 50 Gramm Sultaninen
  • 2 Gramm Pomeranzenschale
  • 15 ml Disaronno Originale Likör (Amaretto)
  • 3 Gramm Sternenanis
  • 1 Gramm Zitronenschale
  • 2 Gramm gemahlener Kardamom
  • 5 Gramm Zimt

Anleitung

  1. Alle oben aufgeführten Zutaten in eine Schüssel geben, etwas Kuvertüre in den Teig raspeln
  2. Mit dem Knethaken arbeiten, damit alle Zutaten sich miteinander vermengen
  3. Zum Schluss per Hand den Teig zu einer Runden Kugel kneten
  4. Den verarbeiten Teig zu einer gleichmäßigen Wurst ausrollen
  5. Mit einem Messer den Teig in Scheiben schneiden, je nach Dicke, wie du sie haben möchtest!
  6. Die Scheibchen mit etwas Abstand auf ein Backblech legen
  7. Für ca 15 bis 20 Minuten bei 170 Grad, Umluft abbacken

Rezeptnotizen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




X