Cooking Like Mama

Kochen macht nicht nur Wahnsinnig Spaß, gehört es auch zu unserem Alltäglichen Gut seinem Nachwuchs Nahrhafte leckere Speisen anzubieten.
Es wird immer wichtig zu wissen was in seiner Nahrung steckt, wie weiß man am besten was drin ist?
Klar man kocht es selbst.

Kreativität zählt an erster Stelle, sich trauen Dinge zu probieren egal ob man sie selbst persönlich erstmal nicht mag.
Sein Kind soll einfach alles probieren und mit den Unterschiedlichen Lebensmitteln in Kontakt kommen damit sie wissen wie es schmeckt.

Essen zählte für mich immer zu einem festen Bestandteil, wer mich persönlich kennt weiß Liebe es zu essen. 🙂

Durch das Unzählige positive Feedback aus der Community möchte ich die Gekochten Variationen in vielen Beiträgen festhalten damit du sie nachkochen kannst.

Verbesserungsvorschläge gibst, freue mich so gigantisch über Feedback!

13Nov2020
Selbstgemachter Gurkensalat

Der Gurken-Spezialist

Muttis versuchen sich immer wieder an neuen Rezepten,
da ihnen diese fertigen Salate aus den diversen Kühlregalen nicht
schmecken.

Wie kommt die Gurke zum Dressing?

Kochmuffel behaupten, es wäre total schwer einen Gurkensalat
selber zu machen. Schwachsinn!

Ich zeige dir in meiner Kreation, wie schnell und einfach du zu
einem echten Hit kommst. Damit beeindruckst du nicht nur Schwiegerdrachen!

Wenige Zutaten, viel Wirkung

Das Tolle an diesem Rezept ist, dass du es mit vielen weiteren Gewürzen unendlich erweitern kannst. Die Süße holst du mit Honig heraus oder
du hast andere tolle Rohstoffe, welche sich mit dem bösen Raffinaden-Zucker ersetzen lassen.

Unterstütze deinen Regionalen Erzeuger!

Nutze Rohstoffe, welche aus deiner Nähe kommen. Gar aus deiner Stadt?
Du wirst nette Menschen kennenlernen und mit stolz kannst du sagen.
Dein Gurkensalat ist ein echtes Unikat!

[…]

13Nov2020
Mac and Cheese

Mac and Cheese!

Die Nordamerikaner und Großbritannier sind schon verrückt die könnten glatt 3 Stück Käse a 200 Gramm in eine Auflaufform gießen dabei Makkaroni damit um wirbeln obendrauf ein ganzes Pfund Panade darauf geben und dann in den Backofen führen, um sich danach den Wanst vollzuschlagen.

In der amerikanischen Alltagsküche gehört dieses Gericht einfach dazu, wo sich bei manchem von uns der Magen nach wenigen Bissen voll anfühlt wird bei unseren Nachbarn fleißig der Teller gleich mit gegessen. *Hähä*

Makkaroni und Käse!

Darf es mal etwas Ungesundes sein, damit das Hüftgold ja nicht vom Gewebe weicht?

Da ich mich nicht lumpen lasse und mich ungern an Original Rezepte halte wird in meiner Version kein Emmentaler benutzt, sondern mit Gouda gearbeitet. Es schmeckt mit dem Cheddar & Parmesan sehr mild.
Ein absoluter Gaumen Kracher. Sorry lieber Amerikaner!
Mutti mag’s halt sachte. Höhö!

[…]

16Sep2020
Pizza Hot-Dog

Falsches Pizzabrötchen im Schlafrock

Du kennst schon unser Hackfleisch Hot-Dog?

Dann habe ich hier eine neue Kreation aus dem Hause von Herr Mama.
Pizzabrötchen sind uns zwar geläufig. Da Mütter es sich prinzipiell
gerne etwas komplizierter machen, als wie es schon ist.
Kam mir die Glühbirne vom Himmel und fiel mir auf meinen
pinken Hohlkörper. Heureka! Nichts wie in den Keller und den Keller
gleich unter Wasser setzen!

“Du bist eine wahre Superheldin”

Nichts zu danken. Liebes ICH!
Es muss nicht immer fettig, triefend sein?
Das mag zwar so sein. Unser Hot-Dog-Pizza-Rezept, trieft nicht nur.
Es schmeckt auch lecker.

Ein bisschen Zeit musst du leider investieren. Es ist alles andere, als
nur dahin geklatscht. In diesem Rezept zeig Mutti dir, was du alles
kombinieren kannst – und dabei ein #megaffengeiles Festmahl zubereitest.

[…]

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

X
Send this to a friend