Posts Tagged "Gedanken einer Mutter"

3Apr2020

WIR VERMISSEN EUCH!

Liebes Tagebuch,

mit der Kita-Leitung Frau Stümmler aus der AWO-Kita stand ich zwischendurch, als wir noch in Salzkotten wohnten, regelmäßig in Kontakt.

Die Zusammenarbeit war immer herzlichst, auch unter schwierigen Situationen, wie z.b. Trennungskonflikten und auch durch aktive Hilfe,
falls der Kopf mit Terminen vollgepackt war.

Leon und ich waren stets zufrieden mit den Gegebenheiten, wie auch
dem menschlichen Handel der Erzieherinnen.

Zwischen Tür und Angel gab es oftmals lustige Unterhaltungen –
an die man sich stets noch lächelnd erinnert.

[…]

1Sep2019

Gesellschaftliche Armut hat viele Gesichter

Liebes Tagebuch,

an einem schönen Samstag im August hat Mutti in Oldendorf-Himmelpforten beim
Edeka-Tiedemann gefrühstückt, dem zentralen Einkaufsort dieses Städtchens.

In diesem großen Einkaufslädchen gibt es die Möglichkeit, für die hiesige Bevölkerung ihr hart verdientes Gehalt in Backwaren umzutauschen.

[…]